Abschlussveranstaltung 2016/2017

Die Abschlussveranstaltung von NRW debattiert Europa lässt die Teams der teilnehmenden Universitäten in zwei Runden zu verschiedenen Themen gegeneinander antreten.

Thema der Vorrunde: In Zeiten der Krise brauchen wir mehr Kompetenzen für das Europäische Parlament.

Thema im Finale: Die richtige Antwort auf den Brexit ist eine Vertiefung der Europäischen Integration.

 

Termin

Datum 12.01.2017 | 12:30-18:00 | Raum LX 1203

 

Veranstaltungsort

Universität Duisburg-Essen (Standort Duisburg)

Lotharstraße 65; 47057 Duisburg

 

Jury-Mitglieder

Die Jury setzt sich aus folgenden Vertreter*innen zusammen:

  • Fischer, Joachim (Leiter von Europe Direct Duisburg)
  • Harte, Ruth (Leiterin von Europe Direct Rhein-Kreis Neuss)
  • Hesse, Markus (Projektmanager der Meractor-Stiftung)
  • Sypel, Patrycja (Büro der Europäischen Kommission in Bonn)

 

Hier geht es zu

Ablaufplan
Programm
Fotos
Berichte