Vorläufiges Programm

NRW debattiert Europa – Abschlussveranstaltung 2018/2019

Universität Duisburg-Essen
Lotharstraße 65
47057 Duisburg

 

Donnerstag, 17.01.2019 | Raum LX 1203 | 12h00-18h30

12h00     Willkommen bei Kaffee und Kuchen

12h30     Begrüßung durch Prof. Dr. Michael Kaeding, Jean Monnet Lehrstuhl für     Europäische Integration und Europapolitik der  Universität Duisburg-Essen

12h40     Grußwort von Prof. Dr. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen

12h50     Grußwort von Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen

13h05     Erklärung des Regelwerks und Aufsuchen der Räumlichkeiten

13h20     1. Debattier-Phase: Vorrunde

Thema der Vorrunde: Sollten EU-Parlamentarier ausschließlich transnational gewählt werden?

14h35     Pause mit musikalischer Untermalung

14h40     Bekanntgabe des Lucky Loser und Losung der Halbfinalbegegnungen

15h00     2. Debattier-Phase: Halbfinale / Trostrunde

Thema des Halbfinales: Sollte das EP das komplette Budgetrecht erhalten? 

16h10     Pause

16h30     3. Debattier-Phase: Finale

Thema im Finale: Sollte das Europäische Parlament die Kommission unabhängig vom Europäischen Rat wählen dürfen?

17h30     Pause mit musikalischer Untermalung

18h00     Siegerehrung

Ab 18h30     After Hour, tbc

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen